Unser Fahrzeug: Florian Segeberg 29-46-02

 

Das LF 10/6 ist mit einer Reflexmarkierung versehen, um größtmöglichen Schutz für unsere Kameraden zu gewährleisten.

 






Fahrgestell:

 

  • Hersteller: MAN
  • Typ: TGL 12.180
  • Motor: 185PS mit Euro IV
  • Getriebe: 6Gang
  • Zul.Ges.Gewicht: 12.000 Kg
  • Achse: Differentialgesperrt


Aufbau

 

  • Norm: Löschgruppenfahrzeug 10/6 Strasse
  • Hersteller Aufbau: Ziegler Rendsburg
  • Pumpe: FPN 10/2000 incl. Foam I Schaumzumischsystem, digital gesteuert
  • Löschwasserbehälter: 1600L
  • Schaummittelbehälter: 130L
  • Umfeldbeleuchtung: Blendfrei in Dachblenden
  • Sicherheit: Heckwarnanlage Hänsch, Rundum-Blitzkennleuchten 2 Fach Hänsch Nova, Heckblitzer in LED Technik, Frontblitzer Strobe, 3-Kammerleuchten oben
  • Horn: Pressluft Anlage mit 4 Schallbechern der Fa. Martin
  • Lichtmast: Pneumatisch mit Fernbedienung dreh-, schwenk- und kippbar 24V 4Fach Xenon
  • Geräteräume: Schließstange durchgehend, abschließbar,
  • Tiefgezogene Geräteräume mit Auftrittsklappen
  • Fahrgestellausführung Geländeoptimiert
  • Konturmarkierung nach EN


Beladung (Auszug)

 

  • Motorsäge
  • Wärmebildkamera FLIR
  • Rettungsrucksack
  • Spineboard
  • Nasssauger
  • Kombi-Schaumrohr 4M/S
  • Verkehrsabsicherung
  • LKW-Rettungsplattform
  • Kehrgeschirr für Schornsteinbrände
  • Glasmaster
  • Hooligan-Tool (Multifunktionales Brecheisen)
  • Mast-Tauchpumpe
  • Schnellangriff: Haspel mit 50m Schlauch und Hohlstrahlrohr
  • Hydroschild
  • Sonderbeladung: Zusätzliche A- Sauglängen
  • Sonderbeladung: Zusätzliche B- und C-Rohre
  • Sonderbeladung: 400 Meter B-Länge und über 200 Meter C-Länge